-->

Montag, 12. August 2019

Rezension #71 Immer noch wir von Elja Janus

Rezensionexemplar

Am 19.03.2019 erschien bei FeuerWerke Verlag das neue Buch von Elja Janus „Immer noch wir“. 

Darum geht’s:
Plötzlich stehen sie sich auf einer Party gegenüber: Lina und Joe. Unbekannt und doch seltsam vertraut. Als die beiden eine Nacht später entdecken, wie lang sie sich schon kennen, ist es um ihre Herzen bereits geschehen. Doch mit den Gefühlen füreinander wächst auch Joes Impuls zu fliehen. Kann Lina ihn davon überzeugen, dass es für die Liebe immer eine zweite Chance gibt?
(Klappentext ©FeuerWerke Verlag)

Donnerstag, 18. Juli 2019

Rezension #77 Drive Me Crazy: Ich, du.. wir. von Kate Franklin

Rezensionsexemplar


Mit Datum vom 12.07.2019 ist Band zwei der „Crazy-Reihe“ von Kate Fanklin bei Hippomonte Publishing e.K. erschienen. Auch bei „Drive Me Crazy: Ich, du… wir“ handelt es sich wieder um eine überarbeitete Neuauflage des erotischen Liebesromans.

Darum geht’s:
Linda Winter hat ihr altes Leben hinter sich gelassen. Alles auf Anfang ist nun ihre Devise. Im Fitnessstudio trifft sie Leander, der ihr beim ersten Anblick den Kopf verdreht. Alles scheint perfekt, bis ihr Ex-Freund auftaucht.
Leander versucht seit Langem gegen die Schatten seiner Vergangenheit anzukämpfen. Auf keinen Fall dürfen diese seine Beziehung mit Linda gefährden, schließlich hat er sich noch nie so gut gefühlt wie mit ihr. Nur die Wahrheit wird Licht ins Dunkel bringen, doch diese tut verdammt weh.

(Klappentext ©Hippomonte Publishing e.K.)

Donnerstag, 11. Juli 2019

Rezension #76 Love Me Crazy: Schöner Schein von Kate Franklin

Rezensionsexemplar

Am 05.07.2019 erschien bei Hippomonte Publlishing „Love Me Crazy: Schöner Schein“ von Autorin Kate Franklin. Bei diesem erotischen Liebesroman handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage der Geschichte mit ca. 20 Mehrseiten. „Love Me Crazy“ ist der Reihenauftakt zur „Crazy-Reihe“.

Darum geht’s:
Es ist kurz vor Weihnachten, Isabell findet einfach keinen neuen Job und dann wird sie auch noch in einen Auffahrunfall verwickelt. Als der attraktive Fremde aus seinem Wagen steigt, schlägt ihr Herz viel zu schnell. Sie hat keine Ahnung, wie sie ihm den Schaden bezahlen soll, da macht er ihr einen verlockenden Vorschlag.
Alexander ist Rechtsanwalt, wäre nie auf die Idee gekommen, einer Frau ein unmoralisches Angebot zu unterbreiten, doch ein Blick auf Isabell und er kann nicht widerstehen. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass es ernst zwischen ihnen werden könnte, denn er ist noch lange nicht bereit, sich seiner Vergangenheit zu stellen.
(Klappentext ©Hippomonte Publishing e.K.)

Mittwoch, 10. Juli 2019

Rezension #75 Deceptive City II - Verraten von Stefanie Scheurich

Rezensionsexemplar


Am 12.07.2019 erscheint mit "Deceptive City II - Verraten" die Fortsetzung zu Stefanie Scheurichs "Deceptive City"-Reihe beim Sternensandverlag. Die Geschichte rund um Thya und Mitchell wird in diesem Band weitererzählt.

Darum geht's:
Mitchells und Thyas Leben wird nie wieder dasselbe sein. 
Während Mitchell mit den Konsequenzen seiner Entscheidungen zu kämpfen hat, sieht sich Thya mit der harten Realität außerhalb der Stadt konfrontiert. Sie muss feststellen, dass sie bisher in einer Traumblase gelebt hat, die nun geplatzt ist. Und auch Mitchell weiß nicht mehr, wem er eigentlich vertrauen kann. Gerade als er droht, all seine Hoffnung zu verlieren, taucht ausgerechnet der eine Mensch auf, der nicht mehr am Leben sein sollte, und bringt eine grausame Wahrheit ans Licht.
(Klappentext ©Sternensand Verlag).