Montag, 2. Januar 2017

~Liebster Award~

Bildquelle: Diary of a Booklover


Einen wunderschönen guten Abend meine Lieben,


es hat mich erwischt... die liebe Viktoria von Diary of a Booklover hat mich für den "Liebster Award" nominiert :-) ich freue mich wirklich sehr darüber <3


Für die, die den "Liebster Award" noch nicht kennen, so funktioniert's:

1. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
2. Verlinke die Person, die dich markiert hat.
3. Nominiere weitere Blogs.
4. Stelle diesen 11 neue Fragen.



Hier sind nun meine Antworten:

1. Was waren deine drei Top-Bücher 2016?

Ich habe mich dieses Jahr an die Edelsteintrilogie von  Kerstin Gier gewagt, nachdem alle immer davon geschwärmt hatten und jeder sagte ich solle sie unbedingt lesen... Eines Tages hatte ich dann Glück und konnte den Schuber für 10,00 € bei Hugendubel mitnehmen, aber erst Monate später (im August 2016 - im Bayernurlaub, wo ich jetzt gerade wieder sitze ;-D ) hatte ich mich durchgerungen und die drei Bände in einem wusch gelesen - von daher sind Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün meine drei Top-Bücher 2016.


2. Und deine drei größten Flops?
Ohhh tolle Frage XD, leider gab es die wirklich... Der erste Flop war Royal Passion von Geneva Lee, ich fand das Buch einfach alles andere als toll. Verwöhnt von der After-Reihe (die ich liebe!) dachte ich, ´hey cool eine royale After-Reihe` aber das war mir einfach zu heftig und abgedreht, deswegen habe ich die Reihe dann auch nicht weitergelesen... Der zweite Flop: This is Not a Love Story von Holly Bourne. Es fing erst ganz toll an, á la Teenage-Rockstar-Liebesgeschichte aber dann hat es eine ganz komisch und unrealistische Wendung genommen, dass ich sogar die Leselust verloren und das Buch aufgehört habe zu lesen. Einen dritten Flop habe ich zum Glück dieses Jahr nicht gehabt, meistens habe ich ein gutes Händchen bei der Auswahl meines Lesestoffes :-).


3. Welche Buchreihe hat dir in diesem Jahr am besten gefallen?
Da ich die Edelsteintrilogie schon genannt habe, sage ich hier nun die Selection-Reihe von Kiera Cass (die America-Trilogie, Band 1-3). Auch diese Bücher zählen zu denen, die ich mich erst gesträubt habe zu lesen. Aber auch von dieser Reihe war ich mehr als positiv überrascht <3.


4. Wie viele Bücher hast du 2016 gelesen?
Puhhhhh das kann ich ehrlich gesagt gar nicht so genau sagen *haha*, wenn ich mal so grob überschlage, werden es aber mindestens 17 gewesen sein. Um diese Frage 2017 beantworten zu können, führe ich ja jetzt endlich ein Bookjournal (bald gibt's eine eigene Rubrik dazu <3 )


5. Was war dein winterliches Highlight? 
Das war Winter Love - Ein Arzt für alle Fälle von Lotte Römer, welches ich als Rezensionsexemplar von ihr bekam, als ich sie für mein Autorenfreundebuch gewann. Das Buch war wirklich total schön und das sage ich nicht nur, weil ich das Buch "umsonst" bekommen habe (sowas verbreiten ja Rezi-Gegner und böse Blogger). Ich liebe New York City, die Stadt in der Winter Love spielt und Caroline ist eine tolle Protagonistin, die sich toll entwickelt hat.


6. Welche Buchreihe willst du 2017 unbedingt fortsetzen?
Ich habe nun endlich mit den Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare angefangen... Diese werde ich erst einmal beenden und dann widme ich mich wieder den Chicagoland Vampires von Chloe Neill, da hinke ich ca. vier Bücher hinterher -.-'


7. Gibt es eine Neuerscheinung, auf die du dich 2017 besonders freust?
Ich freue mich unglaublich auf Marah Woolf's Götterfunke - Liebe mich nicht. Am 20.02.2017 soll es endlich erscheinen... dann habe ich auch, glaub ich, ein Jahr darauf gewartet. Ich durfte nämlich beim Oetinger-Verlag damals eine der Testleserinnen sein, die die ersten Kapitel lesen durfte und dann per Skype-Konferenz die "Kritik" außern - ich hatte einfach keine <3 


8. Welches Sachbuch hat dich 2016 weitergebracht?
Ich habe gar kein Sachbuch 2016 in den Fingern gehabt *schäm*.


9. An welchen Challenges hast du 2016 teilgenommen? 
Leider an gar keiner, aber das sieht 2017 ganz anders aus. Dieses Jahr mache ich gleich bei drei Challenges mit...
- Save your SuB-Lesechallenge 2017 von Diary of a Booklover
- Bücherfresser Weltreise Book Challenge 2017 von der Facebookgrppe Bücherfresser 
und der
- 17für2017 Jahreschallenge von der Facebookgruppe Zeilenspringer


10. Was war die größte Veränderung auf deinem Blog in diesem Jahr (optisch oder thematisch)?
Es war nicht wirklich eine Veränderung, eher ein bedeutsames Ereignis - nämlich dass ich 2016 diesen Bücherblog überhaupt erst erstellt habe. Ich hatte lange mit mir gerungen und mich nicht getraut... aber dann eines Tages im oben schon genannten Bayern-Urlaub habe ich es dann doch in Angriff genommen... und was soll ich sagen ich bin mehr als glücklich. Klar habe ich noch nicht viele Follower aber selbst wenn ich niemals die 3000 knacken sollte, so kann ich das tun was ich liebe - meine Bücherliebe mit anderen teilen.


11. Welche drei Bücher möchtest du im Januar unbedingt lesen?
Ich würde gerne die Chroniken der Unterwelt Teil eins (Band 1-3) im Januar fertig lesen, da bin ich schon auf einem guten Weg, denn Band eins City of Bones habe ich schon geschafft.


Hier meine 11 Fragen:
  1. Wann hast du deinen Blog erstellt?
  2. Was sind die größten Veränderungen (optisch/thematisch), die du dieses Jahr auf deinem Blog planst?
  3. Bei welchen Challenges machst du 2017 mit?
  4. Auf welche Neuerscheinung freust du dich dieses Jahr besonders?
  5. Wie sieht ein perfekter fauler Lesetag für dich aus?
  6. Welchen Autor/welche Autorin würdest du gerne einmal persönlich kennen lernen?
  7. Wenn du auf eine einsame Insel müsstet, welche drei Bücher würdest du dann einpacken?
  8. Welches Buch ist dein absolutes Heiligtum?
  9. Wieviele Bücher hast du derzeit auf deinem SuB?
  10. Nach welchem System hast du dein Bücherregal eingeräumt?
  11. Welches Buch muss man deiner Meinung nach unbedingt im Leben gelesen haben?


Hier die Nominierten:
#1 Seri Gala von Bücherhaufen
#2 Sarah Jung von Sarah' s Bücherchaos
#3 Michelle Schmidt von Mii's Bücherwelt und 
#4 Monika Schulze von süchtig nach Büchern

Ich hoffe ihr freut euch und habt viel Spaß beim beantworten. Wenn ihr die Fragen beantwortet habt, hinterlasst mir doch einen Link zu eurem Beitrag, damit ich altes Neugier eure Antworten lesen kann <3 

Viele liebe Grüße, eure


1 Kommentar:

  1. Hey, wie cool, dass du schon die Fragen beantwortet hast! Ich fand deine Antworten sehr spannend, besonders weil ich This is not a Lovestory auch ganz furchtbar fand, als es sich plötzlich in diese komische Richtung entwickelt hat. ;D
    Und dass dein Blog noch so jung ist, wusste ich gar nicht. Merkt man ihm nämlich gar nicht an :)
    Wünsche dir ein frohes neues Jahr voller spannender Bücher! Und noch ein paar schöne freie Tage :)

    Alles Liebe
    Viktoria

    AntwortenLöschen